CDM-Akademie

Seminare, Trainings,Themenabende

Wir geben unser Wissen an Sie und Ihr Unternehmen gerne weiter. In unserer CDM Akademie bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Workshops, Themenabende rund um unsere Themenfelder Design Management, Marken Management, Touchpoint Management, Marketing Automation und Change Management. Mit qualifizierten Referenten sorgen wir so dafür, dass Sie die komplexen Fragestellungen optimal beantwortet bekommen.

 

Erhalten Sie hier einen Überblick über unser aktuelles Angebot.

 
 
"CORPORATE DESIGN MANAGEN"
2-tägiges Kompakt-Seminar


Das Management des Corporate Designs und somit dessen Sicherung und Steuerung ist eine vielseitige und komplexe Aufgabenstellung, die die integrative Synchronisation von Strategie, Design und Prozessen erfordert. Hierzu wird Know how aus den unterschiedlichsten Bereichen, sei dieses Strategie, Design, Projekt-/Prozessmanagement und Change Management benötigt. Ein Corporate Design ist nur so gut, wie seine erfolgreiche Entwicklung, Umsetzung und Implementierung. Gerade bei Corporate Design Relaunch Vorhaben, kommt es bereits zu Beginn des Change Projektes auf eine systematische und aufeinander abgestimmte Vorgehensweise an.

 

In unserem praxisorientierten Seminar bieten wir Verantwortlichen und Managern für Brand-/Corporate Design in Unternehmen,  in einem geschützten Rahmen ohne Agenturteilnehmer, entsprechende unabhängige Unterstützung und Know how Transfer für Ihre individuellen Anforderungen an.

 

Einen Workshop für Agenturmitarbeiter bieten wir separat an, da wir auf Grund von Teilnehmerstimmen einen homogenen Teilnehmerkreis für kollegialen Austausch wünschen. Die Teilnehmeranzahl ist auf 12  Personen (max. 2 aus dem gleichen Unternehmen) begrenzt. Bei Interesse bieten wir Ihnen auch gerne dieses Seminar inhouse an. Sprechen Sie uns hierzu einfach an.

 

Inhalte

 

  • Corporate Identity - Corporate Design - Wirkungszusammenhänge
  • Marke und Design - Design strategische entwickeln
  • Corporate Design - Bestandteile, was kann Corporate Design - was nicht?
  • Zielgruppen, Anforderungen, Ziele und Wirkungen des Corporate Designs
  • Corporate Design ist doch "Logo"
  • Veränderung des Corporate Designs - Anlässe, das Change Projekt erfolgreich steuern
  • interne und externe Einflussfaktoren bei der Entwicklung, Steuerung und Sicherung des Corporate Designs
  • Steuerung eines Corporate Design Relaunches - Vorraussetzunge, interne Kommunikation im Veränderungsprozess, Erfolgsfaktoren, Umgang mit möglichen Problemstellungen
  • Phasen eines CD-Relaunches
  • Projektplanung -  Wann, was, in welchem Umfang?
  • Implementierung und Sicherung des Corporate Designs

 

TERMINE 2019 IN bad vilbel (FRANKFURT AM MAIN)

 

28./29. Oktober 2019

 

TERMIN 2019 IN KÖLN

14./15. November 2019

 

Bitte Rabatte für Frühbucher und 2 Personen aus einem Unternehmen beachten!

Unkostenbeitrag -  1 Person : 999,00 Euro - Frühbucher 949,00  Euro

Unkostenbeitrag -  2 Personen aus dem gleichen Unternehmen -  1.599, 00 Euro -  Frühbucher 1.799,00 Euro

(Tagungspauschale/Mittagessen enthalten, Übernachtungskosten sind separat zu bezahlen.)

Die Preise sind Nettopreise.

 

Bitte beachten Sie hierzu unsere AGB`s.

 

Seminarleitung: Betina Hubrich

 

Betina Hubrich ist die Gründerin und Geschäftsführerin von Corporate Design Management. Seit über 20 Jahren begleitet sie Unternehmen bei Brand-/Corporate Design Vorhaben. Von 1995 bis 2005 war sie als Projektleiterin, Consultant und  Head of Branddesign in Marken- und Corporate Design Agenturen tätig. Als unabhängiger Partner für Unternehmen unterstützt Sie und Ihre Team seit 2005 Unternehmen und Agenturen bei den vielfältigsten Fragestellungen. Das Beratungsunternehmen "Corporate Design Management" ist bewusst keine Designagentur, um neutral und loyal Unternehmen auch mit bestehenden Agenturverbindungen begleiten und unterstützen zu können. Neben Ihrer Betriebswirtschaflichen Ausbildung, einem Werbefachlichen Studium für Werbemittel und Textgestaltung ist Betina Hubrich ausgebildete und zertifizierte CI-Beraterin, Business Coach, Strategieberaterin, Customer Touchpoint Managerin, Design Thinking, UX 360° – Certified UX & Usability Expert und Change Managerin (FH) . Ihre Abschlussarbeit im Bereich des Change Management hat Sie über den Veränderungsprozess des Corporate Designs geschrieben.

 

Sie doziert von Zeit zu Zeit an der Dualen Hochschule Baden Württemberg (Marke, Design) und an der DTP-Akademie Rhein Main (Corporate Design/Corporate Identity).

 

Was sagen bisherige Teilnehmer?

 

Ich bin sehr erfüllt von unserem zweitägigen Workshop und der gemeinsamen Arbeit. So ein fachliches Team zu erleben, das Erfahrung und Kompetenz vereint und dabei wissend und wertschätzend mit seinen "Klienten" umgeht, ist etwas ganz Besonderes.Sie brennen für Ihre Arbeit und Sie berühren all diejenigen, die sich ebenfalls auf den Weg gemacht haben, etwas für das große Thema Marke zu bewegen. Danke!

 

Katharina Wolff-Steininger. CD/CI Verantwortliche des Cornelsen Verlages, Berlin

 

"Ich kann nur loben! Tolles Seminar, tolle Veranstaltung, tolle Dozentin. Wir freuen uns auf das nächste Seminar".

 

Teilnehmerin Seminar an der DTP Akademie

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Betina Hubrich unter der Telefon-Nr. 06101-8033040.

 

 

 
 
 "CORPORATE DESIGN RELAUNCH ERFOLGREICH UMSETZEN UND IMPLEMENTIEREN"
 

Die unterschiedlichsten Gründen führen zu einem Corporate Design Relaunch oder einem Refresh des Corporate Designs. Damit dieses umfangreiche Unterfangen gelingt, verlangt es neben der reinen Gestaltung des Corporate Designs eine Vielzahl von Themen und Überlegungen zu beachten, die in die Planungen mit eingeschlossen werden müssen, damit dieses gelingt.

 

Die Ziele eines jedes Relaunches können sehr unterschiedlich sein und müssen deshalb von Anfang an klar definiert werden. Oft ist die erste zu klärende Fragestellung folgende: Handelt es sich um einen Markenrelaunch oder einen reinen Corporate Design Relaunch? Genau hier beginnt erfahrungsgemäß schon einer von vielen Einflussfaktoren, die das erfolgreiche Gelingen Ihres Vorhabens beeinflussen kann. Viele weitere Fragestellungen die im Rahmen eines Corporate Design Relaunches von hoher Relevanz sind müssen von Anfang an beachtet werden. Von der Erfüllung markenstrategischer Inhalte, der kaufmännischen effektiven und effizienten Planung, der begleitenden internen Kommunikation bis hin zur externen und internen Implementierung.

 

In unserem 1-tägigen Seminar gehen wir konkret und praxisnah auf die Gestaltung, Steuerung und Implementierung eines Corporate Design Relaunches ein. Sie erhalten Tips, Methodenkompetenz und einen Austausch unter Gleichgesinnten in einem geschützten Rahmen ohne Agenturteilnehmer. Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen (max. 2 aus dem gleichen Unternehmen) begrenzt. Bei Interesse bieten wir Ihnen auch gerne dieses Seminar inhouse an. Sprechen Sie uns hierzu einfach an.

 

Zielgruppe:

Verantwortliche und Manager für Brand-/Corporate Design aus Unternehmen.

Einen Workshop für Agenturmitarbeiter bieten wir separat an, da wir auf Grund von Teilnehmerstimmen einen homogenen Teilnehmerkreis für kollegialen Austausch wünschen.

 

 

Inhalte:

 

- Veränderung des Corporate Designs - Anlässe, das Change Projekt erfolgreich steuern

- Marken-/Unternehmensstrategische Aspekte und Voraussetzungen

- interne und externe Einflussfaktoren bei einem Corporate Design Relaunch

- Steuerung eines Corporate Design Relaunches - Vorraussetzungen, interne Kommunikation im Veränderungsprozess.

- Phasen eines Corporate Design Relaunches

- Corporate Design Relaunch - Projektplanung, Budgetierung - Wann, was, in welchem Umfang?

- Umsetzung und Implementierung des Corporate Designs von der produktionstechnischen Umsetzung bis zur intelligenten Umsetzung in den Office Programmen.

 

 

Kosten:

 

Ein Tagesseminar/pro Teilnehmer Frühbucher 579 Euro Normalpreis 599 Euro

bei 2 Teilnehmern eines Unternehmens Frühbucher 529 Euro Normalpreis 549 Euro/pro Person.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

 

Termine

 

18.10.2019 - Köln

22.11.2019  - Köln

 



"DESIGN THINKING -EINSTEIGER TRAINING"
1-tägiges Kompakt-Training


Erlernen Sie Ideen und Lösungen co-creativ mit unserer zu entwickeln.

 

Wollten Sie schon immer wissen was sich hinter dem Begriff “Design Thinking” verbirgt? Welchen Mehrwert Sie auf der Suche nach aussergewöhnlichen Lösungen erlangen? Wie “das Ganze” so funktioniert?

 

Erleben Sie den Prozess hautnah. An einem Praxisbeispiel werden die einzelnen Phasen innerhalb des Kompakt-Trainings durchdrungen. Verstehen Sie die Stärken und erhalten Sie Anregungen zur direkten Anwendung.

 

Wir empfehlen Ihnen dieses Training, wenn Sie…

  • Mit Ihrem Team effizient und schnell Lösungen (Ideen) entwickeln möchten
  • Ihren Methoden-Koffer füllen möchten
  • Kreative Prozesse planen wollen
  • Ihr Team zur Zusammenarbeit inspirieren möchten

 

Design Thinking ist eine Methodik, welche Innovationsprozesse unterstützt und ihnen Struktur gibt. Das Ziel von Design Thinking ist, durch kollaborative Teamarbeit effizient und schnell Lösungen (Ideen) zu entwickeln, die aus Anwendersicht überzeugend sind.

 

Ablauf:

Learning by doing – interaktives Training

  • Allgemeine Einführung in die Methodik

 

Vorgehensweise im Design Thinking:

 

1. Problemraum durchdringen

Scope definieren, Aufgabe, Ziel, Thema, Definition interne Stärken & externe Chancen,

Fähigkeiten, Personas, Trends etc.

 

2.Ideenentwicklung und Priorisierung

Kontextualisierung, Szenarienentwicklung, Suchfelder, Konzeptentwicklung, Entscheidungsfindung

 

3. Prototypen bauen

Praktische Umsetzung in Funktionsmodellen, Story Boards, Ablaufdiagramme etc.

 

Was ist das Besondere?

Wir begrenzen den Kurs auf 10 Teilnehmer.

Erfahren Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern die Methodik an einem konkreten Beispiel

Durch die interaktive Arbeitsweise wird das wechselseitige Lernen in der Gruppe angeregt.

Sie erhalten nach dem Seminar ein Fotoprotokoll und Teilnehmerzertifikat

 

TERMINE 2019 IN bad vilbel (FRANKFURT AM MAIN)

 

AUF ANFRAGE

 

Unkostenbeitrag 499 Euro zzgl. MwSt. (Tagungspauschale/Mittagessen enthalten)

Bitte beachten Sie unsere AGB`s

 

Trainerin: Dipl. Ing. Barbara Blenski

Beraterin, zertifizierte Trainerin, Keynote Speakerin, Moderatorin

 

Seit 15 Jahren anerkannte Expertin im Bereich Systemischer Innovation. Hierbei ist eine erfolgreiche Innovation in ein System aus Kultur, Strategie und Prozess eingebettet.

Erfahrung: Tätig in mehreren internationalen Unternehmensberatungen als strategische Beraterin im Bereich Innovation und Industrie seitig leitend im Innovationsmanagement.

Lehrtätigkeit: Seit 10 Jahren Dozentin für den Masterstudiengang IMIAD an der Hochschule für Technik in Stuttgart – Fach: Utopien und Vision – Entwicklung von zukünftigen Konzepten gestern und heute. Bei ILS Dozentin für Innovationsmanagement.

 

Was sagen bisherige Teilnehmer?

„… strukturiertes Vorgehen, kompetente Methoden und empathische Moderation. Es war ein sehr kreativer Gruppenprozess. …“ Maren Huth ( Leiterin Marketing & Produktmanagement, W.F. Kaiser Gmbh & Co KG)

"Durch die richtige Moderation ist es Frau Blenski gelungen einer vordergründig heterogenen Gruppe innerhalb kürzester Zeit kreative Ideen als Ergebnis einer Gruppenleistung zu entlocken.“ Dr. Henrich Mannel (Leiter Forschung & Entwicklung, Biomet Deutschland GmbH)

„..vielen Dank für das gestrige Design Thinking Training. Ein toller Impuls, den ich jetzt weiterverfolgen werde.“ Franziska Schultheiß (Content Marketing Manager E-Commerce, bonprix handelsgesellschaft mbH)

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Betina Hubrich unter der Telefon-Nr. 06101-8033040.

ANFRAGE



"USER-CENTRED DESIGN TRAINING"
1-tägiges Kompakt-Training


Wir empfehlen Ihnen dieses Training, wenn Sie…

  • Neue Potentiale für die Innovationsentwicklung suchen
  • Verstehen möchten, was Nutzer in der Anwendung von Produkte, Prozessen, Services vermissen
  • Ihren Methoden-Koffer füllen möchten
  • Ihr Team zu einer nutzerorientierten Kommunikation anregen möchten

 

Inhalte

Wie leitet man die Anwender Erkenntnisse aus dem Markt ab? Woher bekommt man qualitative Insights zur Definition der notwendigen Anforderungen? Wie bereitet man diese auf, sodass Kollegen davon profitieren? Lernen Sie in interaktiven Einheiten, wie Sie nützliche Erkenntnisse für IHR Unternehmen herausfinden. Entdecken Sie Anwender und erleben Sie die Nutzung von Produkte in einem neuen Kontext.

Ziel des Trainings ist es Methoden des User-centred Design zu erlernen, um Potentiale für neue Angebote und Produkte zu entdecken, die dem Nutzer einen Mehrwert bieten.

 

In unserem Seminar lernen Sie, Methoden, der Erhebung solcher Nutzer-Erkenntnisse.

  • Projekte managen
  • Feldrecherche planen
  • Nutzer rekrutieren
  • Feldrecherche durchführen
  • Erkenntnisse für die Weiterbearbeitung ableiten, dokumentieren und visualisieren

 

Ablauf

Learning by doing – interaktives Training

  • Allgemeine Einführung in die Methodik des User Research and Empathy Building

 

Vorgehensweise im User-centred Design

 

Planung und Beobachtung

Stakeholder Mapping

Umfeld und Kontext Mapping

Field Research Rekrutierung, Planning and Execution

 

Aufbereitung und Analyse

Definition: Signal, Insight, Anforderung

Insight: Sorting and Clustering

User Journey Mapping

 

Transformation

Definition der Anforderungen

Persona Entwicklung – Empathy Map

Visualisierung

 

Was ist das Besondere?

Wir begrenzen den Kurs auf 10 Teilnehmer.

Erfahren Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern die Methodik an einem konkreten Beispiel

Durch die interaktive Arbeitsweise wird das wechselseitige Lernen in der Gruppe angeregt.

Sie erhalten nach dem Seminar ein Fotoprotokoll und Teilnehmerzertifikat.

 

TERMINE 2019 in BAD VILBEL (FRANKFURT AM MAIN)

 

Auf Anfrage

 

Unkostenbeitrag 499 Euro zzgl. MwSt. (Tagungspauschale/Mittagessen enthalten)

Bitte beachten Sie unsere AGB`s

 

Die Trainerin

Die erfahrene zertifizierte Trainerin, Dipl. Ing. Barbara Blenski, setzt die Methoden: Design Thinking und User centred Design seit über 10 Jahren selbst in der Beratung ein und beherrscht innovative pädagogische Methoden zur Vermittlung der Lerninhalte. Weiterhin ist Sie seit 10 Jahren Dozentin des Masterstudiengangs IMIAD an der Hochschule für Technik in Stuttgart.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Betina Hubrich unter der Telefon-Nr. 06101-8033040.

Anfrage

Corporate Design Management

Martin-Luther-Str. 6

61118 Bad Vilbel

(bei Frankfurt am Main)

 

Telefon 06101/8033040

 

Impressum/Datenschutz

© 2016 Copyright/CDM

Glossar

Design Management

Marken Management

Touchpoint Management

Marketing Automation

Change Management

CDM-Akademie

 

Corporate Design erfolgreich

steuern und sichern!